Überbackene Putenbrust

 Rezept aus: So kriegst du dein Fett weg. Fettarm kochen mit Ewald Braden. Hampp Verlag, Stuttgart

19 g Fett

Vorbereiten: 15 Minuten
Garen: 18 Minuten 

Zutaten für 2 Personen

2 Putenbrustschnitzel à 140 g
  Salz, Pfeffer
etwas Zitronensaft
2 TL Öl
1 Zwiebel
80 g Blauschimmelkäse 60 % Fett i. Tr.

Zubereitung

  • Die Putenbrustschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 TL Öl marinieren. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Schimmelkäse grob würfeln. Den Backofen auf Grill oder 250 °C Oberhitze einstellen.
  • In einer beschichteten Pfanne die Zwiebelwürfel mit dem restlichen Öl 2 Minuten anbraten. Die Zwiebel aus der Pfanne nehmen und die gewürzten Putenbrustschnitzel auf jeder Seite 30 Sekunden anbraten.
  • Das Fleisch in eine feuerfeste Form legen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Käse- mit den Zwiebelwürfeln vermischen und über die Schnitzel geben. Im Backofen auf der oberen Einschubleiste überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

Variante; Putenbrust mit Mozzarella und Tomaten

Rezept aus: So kriegst du dein Fett weg. Fettarm kochen mit Ewald Braden. Hampp Verlag, Stuttgart

10 g Fett

Zutaten für 2 Personen

100 g Mozzarella
8 Scheiben Tomaten
8 Basilikumblätter

Zubereitung

  • Auf die gebratenen Putenschnitzel je 4 Scheiben Tomaten legen, auf jede Scheibe 1 Basilikumblatt, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mozzarella, in Scheiben oder grob gerieben, bedecken.

TIPP

Für dieses Gericht eignen sich alle zarten Fleischsorten, so z. B. auch Hähnchenschnitzel.
Zum Überbacken können Sie auch eine Birnenhälfte in Würfel schneiden und mit dem Käse mischen.