Putenstreifen mit Gemüse

Foto: Fabian Silberzahn, Stuttgart

Rezept aus: So kriegst du dein Fett weg. Fettarm kochen mit Ewald Braden. Hampp Verlag, Stuttgart

11 g Fett

Vorbereiten: 20 Minuten
Garen: 10 Minuten

Zutaten für 2 Personen

240 g Putenschnitzel
1 TL Öl
  Salz, Pfeffer
je 100 g Möhren, Sellerieknolle, Lauch
100 ml Gemüsebrühe
etwas Estragon
50 g Schmand
100 ml Milch 1,5 % Fett
etwas Schnittlauch

Zubereitung

Die Putenschnitzel in 1 cm breite Streifen schneiden. Mit Öl, Salz und Pfeffer marinieren. Möhren und Sellerie schälen. Den Lauch halbieren und waschen. Das Gemüse in feine Streifen schneiden oder raspeln.

Gemüsebrühe und Gemüse in einen Topf geben, mit Salz, Estragon und Pfeffer würzen und 2 Minuten zugedeckt kochen lassen. Schmand und Milch zugeben, abschmecken und zugedeckt beiseite stellen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen und die gewürzten Putenbruststreifen bei großer Hitze 2 Minuten anbraten.

Putenbruststreifen und Sahnegemüse vermengen (nicht mehr kochen lassen!) und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.