Knusprige Ente

Rezept aus: So kriegst du dein Fett weg. Fettarm kochen mit Ewald Braden. Hampp Verlag, Stuttgart

18 g Fett bei 150 g gebratenem Fleisch

Vorbereiten: 30 Minuten
Garen: 2,5 Stunden

Zutaten für 6 Personen

1 küchenfertige Ente (ca. 2,5 kg)
  Salz, Pfeffer, Salbei, Estragon
100 g Möhren
100 g Sellerie
2 Zwiebeln
etwas brauner Soßenbinder

Zubereitung

  • Den Backofen auf 280 °C vorheizen. Die küchenfertige Ente vom sichtbaren Fett befreien, waschen, innen und außen mit allen Gewürzen kräftig einreiben. Gemüse waschen und schälen, Zwiebeln schälen. Beides in grobe Würfel schneiden. In den Bräter 600 ml Wasser gießen.
  • Die Ente mit der Brust nach oben in den Bräter legen, gewürfeltes Gemüse um das Fleisch verteilen, Deckel schließen, auf den Backofenboden stellen und 50 Minuten garen lassen. Die Temperatur auf 170 °C reduzieren, und die Ente 70 Minuten bei geschlossenem Deckel weich kochen.
  • Nach 120 Minuten den Bräter aus dem Ofen nehmen, die Ente vorsichtig herausheben und mit der Brust nach oben in den Bräterdeckel setzen. Die Ente zwischen Keule und Brust einschneiden, damit das restliche Fett auslaufen kann. Auf dem Deckel in den 220 °C heißen Backofen schieben, 30 Minuten knusprig braten.
  • Die Soße aus dem Bräter in einen Topf gießen und etwas ruhen lassen. Fett abschöpfen, Reste mit Küchenkrepp entfernen und die entfettete Soße zum Kochen bringen. Mit dem Mixstab das Gemüse pürieren und die Soße damit abbinden und abschmecken. Bei Bedarf noch mit braunem Soßenbinder andicken.

TIPP

Sie können einen Entenbraten mit verschiedenen Füllungen verfeinern. Allerdings erhöht sich dann die Garzeit (bei 170 °C) um ca.15 Minuten.

Maronen-Pflaumenfüllung

6 g Fett

Zutaten für 2 Personen

50 g Trockenpflaumen
250 g Maronen
125 ml Milch
10 g Mehl
50 ml süße Sahne
  Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

  • Trockenpflaumen ohne Stein in lauwarmem Wasser einweichen. Maronen kreuzweise einritzen und 3 Minuten in kochendes Wasser geben. Wasser abschütten, die Kastanien mit lauwarmem Wasser bedecken und nach und nach schälen. Dabei auch die braune Haut entfernen.
  • Die Milch zum Kochen bringen, Mehl und Sahne verrühren und die kochende Milch damit abbinden. Maronen zugeben und 2 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie würzen. Die Maronenmasse mit den Pflaumen verfeinern und erkalten lassen. 

Backpflaumen-Apfelfüllung

kein Fett 

Zutaten für 2 Personen

250 g Backpflaumen ohne Stein
400 g Äpfel
  Zucker, Zimt
20 ml Cognac
4 EL Semmelbrösel

Zubereitung

Backpflaumen in lauwarmem Wasser einweichen. Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Back pflaumen zerkleinern und mit den Apfelwürfeln mischen. Mit Zucker, Zimt und Cognac würzen, mit Semmelbröseln binden.

TIPP

Variante: Ente à l’Orange

Verfeinern Sie am Schluss die Soße mit dem Saft von 2 Orangen, 20 ml Grand Marnier und etwas Estragon und garnieren Sie das Entenfleisch mit Orangenscheiben. 

Sie können einen Entenbraten mit verschiedenen Füllungen verfeinern. Allerdings erhöht sich dann die Garzeit (bei 170 °C) um ca.15 Minuten.